Infobrief 09/2017

04.10.2017 | betreutes Wohnen |

Infobrief 09/2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Gedicht von Ingrid Streicher grüße ich Sie sehr herzlich im Monat Oktober. Nach dem bunten und geschäftigen Treiben des Sommers wird es nun stiller um uns: die Ernte ist eingebracht, die Tage werden merklich kürzer, morgens ist es neblig und dunstig, die Bäume verlieren ihre Blätter und manchmal überfallt einen diese Sehnsucht…, diese Sehnsucht: ja, nach was?… nach der Unbeschwertheit des Sommers?…oder dieses melancholische Gefühl und eine gewisse Traurigkeit, die/das einen manchmal überfällt man nicht so genau beschreiben kann?

 
 
Trotzdem: freuen wir uns über die atemberaubende Schönheit der Natur, die die Wälder so herrlich bunt färbt, uns mit – hoffentlich – goldener Oktober-Sonne verwöhnt und zu einem (kleinen) (Wald-)Spaziergang einlädt…oder zu einem Tässchen Tee…oder zu einer herbstlichen Spezialität: wie wär’s mit Federweißem und Zwiebelkuchen?…

…am Mittwoch, 04.10. ab 17:00 Uhr sind Sie herzlich zu einem frohen und kulinarischen, herbstlichen Nachmittag eingeladen. Sie haben doch Zeit?!

Hier nun die weiteren Oktober-Termine:

Veranstaltungen im Pfarreizentrum

Fröhlicher Tanzkreis mit Maria Zecha
Montags von 17:00-18:30
Termine: 02.10., 09.10., 16.10., 23.10. und 30.01.2017

Seniorenfahrt
Termin: Mittwoch, 11.01.02017
Um 14:00 Uhr feiern wir den Gottesdienst zum Erntedank in unserer Pfarrkirche. Anschließend fahren wir mit dem Bus zur Erntedankfeier in ein Weinlokal.

Veranstaltungen hier im Haus

Singen in froher Runde
Montags von 17:00 Uhr – 18:00 Uhr vierzehntägig Leitung Norbert Kuznia, Tel:53840
Termine: 02.10., 16.10 und 30.10.2017

CAFÉ STIFT
Donnerstag von 15:00 – 17:00 Uhr Geselligkeit bei Kuchen und Kuchen

Wortgottesfeier mit Kommunionspendung
Montags um 19:00 Uhr
Termine: 02.10., 09.10., 16.10. und 23.10.2017

Eucharistiefeier
Mittwochs um 8:15 Uhr
Wegen der Vakanz der Pfarrstelle finden im Franz Göhler Seniorenstift b.a.w. leider keine Eucharistiefeiern statt.

vhs-Vortrag
am: Freitag, 20.10.2017
um: 19:00 Uhr (bis ca. 20:30 Uhr) Thema: 3D-Diavortrag „Guatemala“

Was gibt’s Neues?

Fr. Barbara Fecher, eine der „guten Geister“, die die seit nahezu 14 Jahren für Sauberkeit hier im Haus sorgen, wird uns zum 30.09.2017 leider verlassen. Für die Zukunft wünsche ich ihr alles, alles Gute und freue mich, sie nicht ganz aus den Augen zu verlieren, weil sie gelegentlich „in privater Mission“ im Haus unterwegs ist.

Der (Haushalts-)Tipp des Monats:

Jeder kennt das: Wenn man Joghurt oder saure Sahne aus dem Becher stürzen möchte, bleibt meist die Hälfte im Becher zurück. Diesen Rest muss man dann extra auslöffeln …ärgerlich! Wenn Sie jedoch ein Loch in den Becherboden machen, flutscht der Inhalt ganz leicht und vollständig heraus. (Quelle: BR Haushaltstipps)

Mit dem Gedicht „Oktober hat bunte Träume“ von Elisabeth Kreisl wünsche ich Ihnen einen frohen und sonnigen Oktober mit allem, was der Herbst uns zu bieten hat…

…lassen Sie es sich gut gehen, gönnen Sie sich was Schönes und passen Sie auf sich auf.